StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Schwarzes Brett

31.07.

Herzlich Willkommen an Leyley-Ann, du bist jetzt ein Teil von uns :) Morgana ist wieder frei und hofft auf eine vertrauensvolle Spielerin.

Korkenknallen 25.04.

Das Design ist beendet, das Forum wieder offen. Wir freuen uns auf alte und neue User : )

Wiederbelebung 20.4.

Nun, da der König zu uns zurückgekehrt ist, wird dieses Forum wiederbelebt. Das neue Forendesign ist fast fertig und wir freuen uns, wieder hier spielen zu können : ) In den nächsten Tagen werden hier noch ein paar Sachen aufpoliert. xoxo

Gesuche

Folgende Gesuche sind ausgeschrieben:

#Morgana Pendragon

#Uther Pendragon

#Gwen& Lancelot

Ausserdem suchen wir noch die Ritter von Camelot.

Plot

Woche# 1

"Geburtstag"

Es ist März, der 14.-28.

In Camelot versammeln sich Ritter, Adelige und Schaulustige aus aller Gegend, um am großen Turnier Prinz Arthurs Geburtstag teilzunehmen, doch der Prinz ist verschwunden und die Feierlichkeiten pausieren, bis er gefunden wird.So mancher soll ihn in zerlumpten Kleidern gesehen zu haben, aber kann man dem Dorfgeschwätz glauben?

Team

Arthur&Yve sind stehts für Eure Fragen erreichbar : )


Partner

Willkommen

Willkommen lieber Besucher,
du befindest dich in einem Rollenspiel, das im Universum der BBC Serie, Merlin- die neuen Abenteuer spielt.

Wir setzen nach der 2. Staffel an.
Spielsystem ist Szenentrennung, mit einer durschnittlichen Postinglänge von ca. 1500 Zeichen und es kann ebenso in der Zukunft gespielt werden.

Wenn du dich für eine Rolle interessiert, darfst du dich gerne anmelden.
Oder nutze unseren Gastaccount um schon einmal hier unverbindlich reinzuschauen.

ACC: Reisender PW: Tafelrunde




Teilen | 
 

 Va Fail, Elaine - No Place like Home

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reisender

avatar


BeitragThema: Va Fail, Elaine - No Place like Home   Mi 27 Apr - 22:32


Ein harscher Wind weht den Hexern entgegen. Es heißt, dass sich einige von ihnen Söldnerheeren angeschlossen haben und immer unheimlicher werden die Gerüchte über die Hexer.
Ebenso wie der Unmut gegen die Anderlinge wieder aufflammt, tut er es gegenüber den Monsterjägern. Während die Anderlinge sich entweder in die Dienste des Königs von Kaedwen ergeben, oder erbitterten Widerstand leisten, bleiben die Hexer neutral – vorerst.
Ein Auftrag wird ihnen inzwischen ebenso häufig mit einem Anschlag auf ihr Leben vergolten wie mit dem versprochenen Gold. Sind sie wirklich bereit, diesen Preis für ihre Neutralität zu zahlen, oder werden sie sich wehren? Ist das Schlimmste wirklich noch abzuwenden? Oder treibt der Verrat des Hexerkodex durch die Katzenschule den letzten Nagel in den Sarg der Zunft der Monsterschlächter?


... wurde Heldron Maeve posthum aus den Reihen der Magier verbannt. Er wagte das Undenkbare und zwang einen Dämon in den Körper eines gefangengenommenen Hexers der Katzenschule - hinter den schützenden Mauern Ban Ards, direkt unter den wachsamen Augen der dortigen Lehrer und des Rektors.
Es grenzt an ein Wunder, dass der besessene Hexer lediglich Heldron selbst tötete und nicht auch die Schule dem Erdboden gleich machte. Durch ganz Kaedwen zog er eine Spur der Verwüstung, bis die Heer der Wolfsschule sich zu einem Jagdtrupp zusammen schlossen und ihn ausschalteten.
Die Beteiligung der Magier an dem Desaster, konnte unter den Tisch gekehrt werden. Und doch sind sie den Monsterjägern zu Dank verpflichtet.
Das Stillschweigen der Hexer sorgt noch dafür, dass der Rat der Magier eine schützende Hand über diese Zunft hält.
Es gibt jedoch auch Zauberer, die anderer Meinung sind. Einige von ihnen wollen die Experimente Maeves weiter führen, andere sind der Ansicht, man solle die Mutanten los werden, bevor erneut etwas Derartiges geschehen kann.


... ist einigermaßen entspannt. Während seine Nachbarländer sich noch von den Auswirkungen des letzten Ausbruchs der Catriona Pest erhohlen, wittert König Severin zwar bereits Kriegspläne, es leibt jedoch ruhig.
Lediglich die Anstrengungen des Königs, seine Armee zu vergrößern, geben Aufschluss über seinen paranoiden Gemütszustand. Dank des durch den Katzenschulen Hexer verbreiteten Schrecken weiß Severin nun, wie mächtig die Hexer im Falle eines Krieges auf einer der kämpfenden Seiten sein könnten.
Dem Herrscher Kaedwens ist klar, dass sie, sollten sie nicht für ihn sein, gegen ihn sein müssen. Und Feinde im eigenen Land, könnte er nicht dulden. Während er den Anderlingen also Privilegien verspricht, sollten sie sich in die Reihen seines Militärs einfügen, scheinen Verhandlungen mit den Hexern bisher zu scheitern.
Und welcher Krieg ist es, auf den der König sich vorbereitet? Wo doch gegenwärtig nicht einmal Nilfgard mit den Säbeln rasselt.


    [x.] Zentraler Handungsspielort ist Keadwen im Jahr 1201. (Ca. 70 Jahre vor Beginn des Buches "Erbe der Elfen" & ca. 100 Jahre vor Beginn des ersten Witcher-Computerspiels).
    [x.] König Severin will die Hexer auf seiner Seite wissen.
    [x.] Der Rat der Magier setzt alles daran, die Beteiligung eines Zauberers in der Manipulation des Hexers, der vor drei Jahren Kaedwen verwüstete, zu vertuschen.
    [x.] Hexer der Katzenschule lassen sich als Söldner anwerben, andere fliehen zur Wolfsschule.
    [x.] Das Misstrauen der Allgemeinheit gegenüber Anderlingen beginnt nun auch die Hexer endgültig einzuschließen.
    [x.] "Hexeraufträge" als Plot verkleidet, die sich wahrnehmen und enträtseln lassen. Oder mit deren Konsequenzen gerechnet werden muss - denn jeder Handlung folgt eine Reaktion.
    [x.] Einwirken des Schicksals auf das Spielgeschehen.
    [x.] MPL 1.000 Zeichen // Szenentrennung // Fantasy

    Va Fail, Elaine - No Place like Home
Nach oben Nach unten
 

Va Fail, Elaine - No Place like Home

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
merlin :: 

Verbündete

 :: Bündnisse
-