StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Schwarzes Brett

31.07.

Herzlich Willkommen an Leyley-Ann, du bist jetzt ein Teil von uns :) Morgana ist wieder frei und hofft auf eine vertrauensvolle Spielerin.

Korkenknallen 25.04.

Das Design ist beendet, das Forum wieder offen. Wir freuen uns auf alte und neue User : )

Wiederbelebung 20.4.

Nun, da der König zu uns zurückgekehrt ist, wird dieses Forum wiederbelebt. Das neue Forendesign ist fast fertig und wir freuen uns, wieder hier spielen zu können : ) In den nächsten Tagen werden hier noch ein paar Sachen aufpoliert. xoxo

Gesuche

Folgende Gesuche sind ausgeschrieben:

#Morgana Pendragon

#Uther Pendragon

#Gwen& Lancelot

Ausserdem suchen wir noch die Ritter von Camelot.

Plot

Woche# 1

"Geburtstag"

Es ist März, der 14.-28.

In Camelot versammeln sich Ritter, Adelige und Schaulustige aus aller Gegend, um am großen Turnier Prinz Arthurs Geburtstag teilzunehmen, doch der Prinz ist verschwunden und die Feierlichkeiten pausieren, bis er gefunden wird.So mancher soll ihn in zerlumpten Kleidern gesehen zu haben, aber kann man dem Dorfgeschwätz glauben?

Team

Arthur&Yve sind stehts für Eure Fragen erreichbar : )


Partner

Willkommen

Willkommen lieber Besucher,
du befindest dich in einem Rollenspiel, das im Universum der BBC Serie, Merlin- die neuen Abenteuer spielt.

Wir setzen nach der 2. Staffel an.
Spielsystem ist Szenentrennung, mit einer durschnittlichen Postinglänge von ca. 1500 Zeichen und es kann ebenso in der Zukunft gespielt werden.

Wenn du dich für eine Rolle interessiert, darfst du dich gerne anmelden.
Oder nutze unseren Gastaccount um schon einmal hier unverbindlich reinzuschauen.

ACC: Reisender PW: Tafelrunde




Austausch | 
 

 Magie definition

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herrin vom See
Admin
avatar


BeitragThema: Magie definition   Mo 25 Apr - 15:00

Magieerklärung




Magie, Vererbung und Studium


Man kann mit magischen Fähigkeiten geboren werden, oder sie sich durch ein Studium aneignen. Es passiert jedoch nur selten, dass Jemand mit großen magischen Fähigkeiten geboren wird. Dies passiert immer nur durch Vererbung und kann nicht kontrolliert werden. Um große und gezielte Zauber zu wirken, ist es nötig, sich einem Studium zu unterziehen. Vor der großen Säuberung gab es große Universitäten, in denen man das Zaubern erlernen konnte, nun ist es geächtet.

Das Ausführen von Magie, steht in Camelot unter der Todesstrafe durch den Scheiterhaufen.


Die größe Säuberung


Als König Uthers Frau Ygraine durch die Zauberin Nimue starb, war sein Zorn und seine Wut so riesig, dass er alle Hexen und Zauberer verbrennen ließ.
Er fertigte eine Liste an, aufgrund von eigenem Wissen und Zeugen und ließ sie alle hinrichten. Nur wenige konnten flüchten.
Seitdem ist das Ausführen von Magie strengstens verboten.
(näheres dazu in Geschichte Camelots)



Hexen


Hexen sind, wie Zauberer, Menschen, die Magie benutzen können. Folgende Hexen sind bis jetzt in Merlin erschienen:

*Morgana Pendragon
*Morgause
*Nimue(tot)
*Mary Collins(tot)


Zauberer

Zauberer sind, wie Hexen, Menschen, die Magie benutzen können. Folgende Zauberer sind bis jetzt in Merlin erschienen:

*Alator
*Alvarr
*Balinor
*Edwin Muirden
*Gaius
*Merlin
*Mordred


Alte Religion


Die alte Religion ist eine Bezeichnung für die Sitten und Gebräuche von Camelot, die seit der Großen Säuberung streng verboten sind, da sie Magie beinhalten.

Der alten Religion ist es wichtig, alles im Gleichgewicht zu halten, für die Lebenden als auch für die Toten. Magie hat immer ihren Preis, nichts kann entstehen, wenn etwas anderes nicht verschwindet.

An der Spitze stehen die Hohepriester/innen die unglaublich große Macht besitzen. Vor der großen Säuberung war die Insel der Gesegneten (Avalon) das Zentrum der alten Religion.

Die alte Religion glaubt an die große Göttin, deren Wunsch das Schicksal der Welt bestimmt und deren Wort von den Disen, dem höchsten Gericht der alten Religion, verbreitet wird.


Insel der Gesegneten


Die Insel der Gesegneten (auch Avalon) ist das Zentrum der alten Religion. Sie ist eine nebelverhangene Insel in der Mitte eines Sees, hinter dem Tal der gefallenen Könige. Bevor Uther die Insel angriff und ihren Tempel zerstörte, lebten dort die Hohepriester/innen. Jedes Samhain brachten sie dort ein Menschenopfer dar, um den Schleier zwischen den Welten der Lebenden und der Toten zu zerreißen.

Dort wurden die angehenden Priesterinnen ausgebildet, bewachten wichtige magische Artefakte und alterten nie, während sie sich dort aufhielten.


Hohepriester


Eine Hohepriesterin folgt den alten Traditionen und ist sehr mächtig. Eine Hohepriesterin kann nur durch ein Schwert getötet werden, welches im Atem eines Drachens geschmiedet wurde, oder durch äußerst mächtige Magie.


Die Disen


Die Disen sind drei Frauen, die bei ihrer Geburt ausgewählt werden und auf ihre Aufgabe vorbereitet werden. Sie haben seherische Kräfte und können die Zukunft vorraussehen.
Sie empfangen das Wort der Göttin und geben es mit Hilfe von Runenmedaillons weiter. Ihre Entscheidungen sind immer endgültig.


Druiden


Druiden sind Personen mit Zauberkräften. Sie leben nach der großen Säuberung versteckt im Wald. Sie wissen viel über Magie und bewahren magische Objekte wie zum Beispiel den Kelch des Lebens auf.
Folgende Druiden sind bisher aufgetaucht:

*Mordred
*Freya
*Cerdan
*Ruadan


Drachenmeister


Ein Drachenmeister ist ein Zauberer, der die Fähigkeit besitzt Drachen zu kontrollieren und mit ihnen zu sprechen. Diese Fähigkeit wird von Vater zu Sohn weitergegeben und ist äußerst selten. Während der großen Säuberung ließ Uther die meisten Drachenmeister töten, weshalb die Drachenmeister inzwischen fast ausgestorben sind.

Die Seelen der Drachenmeister sind mit den Drachen verwandt, was ihnen ermöglicht, mit den Drachen zu sprechen und sie zu kontrollieren.
Diese Kontrolle ist so stark, dass die Drachen sich ihnen nicht entziehen können, egal wie weit sie entfernt sind.
(die Sprache der Drachenmeister ist an das Altgriechische angelehnt)


Magische Geschöpfe


Magische Geschöpfe sind nicht-menschliche Kreaturen, die in Verbindung mit Magie stehen. Folgende magische Geschöpfe sind bis jetzt in Merlin erschienen:

*Afanc
*Sidhe (Aulfric, Sophia, Lady Elena, Grunhilda)
*Bastet (Freya)
*Drachen
*Drachenmeister(Balinor)
*Druiden
*Glatisant
*Greif
*Trolle (Catrina, Jonas)
*Lamia
*Wyvern


Drachen


Drachen sind magische Wesen, sie können zaubern und werden bis zu Eintausend Jahre alt. Sie schlüpfen nur aus ihren Eiern wenn ein Drachenmeister ihnen einen Namen gibt.

Uther hat alle Drachen zur Zeit der Säuberung töten lassen und den Letzten seiner Art unter Camelot einsperren lassen.
Letzte Drachen:

*Kilgharrah
*Aithusa


Quelle: http://de.merlin.wikia.com/wiki/

Nach oben Nach unten
 

Magie definition

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
merlin :: 

Formelles

 :: Hintergrundinfos
-